LJ Bogen

Landjugend - die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum

Was braucht man für einen Online-Backkurs bei der Landjugend Steiermark? Einen Laptop, eine Küche, heimische Zutaten, eine Seminarbäurin und viel Spaß. Der Kurs stand unter dem Thema: Jourgebäck zwei Teige – sechs Gebäcke. In liebevoller Kleinstarbeit lernten wir von Eva-Maria Lipp, wie man aus zwei schnellen Germteigen unzählige Varianten an Köstlichkeiten herstellen kann. Der Vorteil eines Online-Backkurses ist, dass man bequem von zu Hause mitmachen und die fertigen Produkte danach mit seinen Liebsten teilen und verkosten kann. Ich finde Online-Backkurse immer sehr spannend, lustig und vor allem lehrreich.  

Jasmin Lindner

Keine Impfung kann uns in diesen Zeiten so guttun wie unsere hochgezogenen Mundwinkel. Dieser Meinung ist auch Fritz Jergitsch, Chefredakteur von DieTagespresse. Beim Spotlight "Hilft lachen gegen Corona gleich gut wie impfen?" erzählte er von seiner Erfolgsgeschichte, seinen Erfahrungen und Erlebnissen als Satiriker. Neben vielen interessanten Schilderungen der letzte Artikel, wurden auch zahlreiche Fragen über das Leben eines Satirikers beantwortet. Immer wieder erwähnte er, wie wichtig es ist, vor allem in dieser Krise den Humor nicht zu verlieren und die Dinge mit einer gewissen Leichtigkeit zu sehen. Beendet wurde das Spotlight mit der Frage: "Wann hast du das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht?" - Ich persönlich kann darauf nur antworten: "Auch wenn uns diese Pandemie nun schon seit langer Zeit begleitet und es natürlich auch anstrengende Tage gibt, ist kein Tag vergangen an dem ich nicht lautstark lachen musste." Ich hoffe sehr auch ihr erinnert euch noch an euer letztes herzhaftes Lachen!

Michaela Paar

Bei den "Landeswinterspielen bei dir daheim" habe ich heuer in den Kategorien Tourenschi und Schifahren teilgenommen. Gemeinsam mit meinen Freunden und ausreichend Abstand haben wir fleißig Kilometer für unsere Ortgruppe gesammelt. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten wir die Bewegung an der frischen Luft so richtig genießen! Ich habe mich sehr darüber gefreut, auch in dieser herausfordernden Corona-Zeit etwas mit der Landjugend unternehmen zu können!

Florian Knapp

Unter dem Titel „Liebe geht durch den Magen“ ging der Kochkurs der Landjugend Steiermark, ganz auf den bevorstehenden Valentinstag, online via Zoom, unter der Leitung von Judith Lieschnegg-Lichtenegger, über die Bühne. Es wurde tatkräftig gekocht und viele herzhafte Gerichte gezaubert. Viele neue Gerichte wurden uns beigebracht und es wurde uns auch gezeigt, wie man ungewöhnliche Kombinationen, wie zum Beispiel Zimt und Huhn, zu einem hervorragenden Gericht vereinen kann. Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend, welcher vielen Jugendlichen eine sehr große Gaumenfreude bereitete. 

Lukas Kohl

"Die Spotlight-Veranstaltungen der Landjugend sind immer etwas ganz besonderes- vor allem das Online-Spotlight zum Thema "Vinziwerke" hat mir sehr imponiert. Wir erhielten einen umfangreichen Einblick in die "Oase der Menschlichkeit". Die Vinziwerke umfassen eine Vielzahl unterschiedlichster Einrichtungen wie zum Beispiel den Vinzibus, den Vinzimarkt und natürlich das Vinzidorf. Ziel dieser Einrichtungen ist es bedürftigen Menschen ein Dach überdem Kopf, rasche und unbürokratisch Hilfe zu bieten, ihnen auf Augenhöhe zu begegnen, sie anzunehmen wie Sie sind und ihnen als Unterstützer und Vermittler zur Seite zu stehen. Sowie parallel dazu Bewusstsein in der Gesellschaft zu vermitteln. Die Leiterin des Vinzidorfs, Frau Mag. Steinacher, sagte:" Die Arbeit im Vinzidorf ist mehr als nur ein Job, es ist etwas ganz besonderes!" Nach diesem überaus informativen Vortrag kann ich mich Frau Mag. Steinacher nur anschließen. Ich finde die Arbeit und das Argagment des gesamten Vinziteams bewundernswert und erachte es als etwas ganz besonderes." 

Lisa Pirstinger