LJ Bogen

Statements

  • Über die Chance, dass ich beim Bundesentscheid Sensenmähen teilnehmen darf, habe ich mich riesig gefreut. Nach dem Sieg beim Landesentscheid war meine Motivation am Höhepunkt angelangt und ich konnte es kaum erwarten, im Auto auf dem Weg nach Tirol zu sitzen!  Die Stimmung unter allen TeilnehmerInnen und Fans war der absolute Wahnsinn! Egal ob bei der Startnummernausgabe, beim Bewerb oder bei der Siegerehrung selbst, es wurde reichlich applaudiert und angefeuert.  Jetzt wird fleißig weiter trainiert um vielleicht nochmals die Chance zu bekommen, bei diesem tollen Event 2020 auch dabei zu sein!

    Jessica Krammer
    3. Platz BE Sensenmähen, LJ Spielberg (LJ Bezirk KF)
  • Es ist immer wieder interessant zu sehen, welch spannende Themen die Landjugend bei den Agrarkreissitzungen auf den Tisch zaubert. Beim Vortrag „Monitoring in der Landwirtschaft“ wurde ein innovatives, steirisches Unternehmen vorgestellt, welches mit modernster Technik verschiedenste Parameter im Pansen der Kühe misst. Damit kann man nicht nur die Brunst und den Abkalbezeitpunkt, sondern auch Krankheiten frühzeitig erkennen und somit sicherlich auch bei Medikamenten- und Antibiotikabehandlungen sparen. Für viele Landwirte sicher eine wertvolle Arbeitserleichterung. Freut mich, dass sich die Agrarkreisreferenten mit Problemen und deren Lösungen in der Landwirtschaft beschäftigen und den Mitgliedern wertvolle Informationen weitergeben.

    Daniel Hölzl
    LJ St. Peter ob Judenburg (LJ Bezirk JU)
  • Die Landessommerspiele sind für mich persönlich wie ein kleines Festival. Hier trifft man Landjugend-Freunde von Nah und Fern, die Veranstaltung bietet den ganzen Tag Action & Spaß und am Abend kann man gemütlich die ein oder anderen Erfolge feiern. Jedes Jahr kann man neue Sportarten ausprobieren und sein Talent unter Beweis stellen - ein absoluter Pflichttermin!

    Chiara Fuchs
    LJ St. Ruprecht/Raab (LJ Bezirk Weiz)
  • Mach dein Hobby zum Beruf - Im Herbst 2017 beschloss ich mein Hobby zum Beruf zu machen und darf mich nun Landjugendbetreuerin der Region West nennen. Als Bezirksbetreuerin unterstützt man die Bezirksvorstände und ist das Bindeglied zwischen Landjugend und Landwirtschaftskammer. Zu meinen Hauptaufgaben gehören das Mitorganisieren von Bezirksveranstaltungen, die Gestaltung der Ausschreibungen, die Betreuung der Homepage und vieles mehr. Tolle Erfahrungen, jede Menge Spaß und viele neue Bekanntschaften prägen meine Zeit als Landjugendbetreuerin.

    Sabrina Wallner
    LJ Regionalbetreuerin LJ Bezirke DL, GU und VO
  • Da ich ein sehr sportlicher Mensch bin war ich sofort begeistert vom Fechtsport. Allein die Übungen mit dem Degen brachten uns ordentlich ins Schwitzen. Viel Spaß und eine Menge neuer Eindrücke durften wir beim Fechtkurs mitnehmen.

    Christina Gruber
    LJ Lobmingtal (LJ Bezirk KF)

Facebook


POWERED BY:
ISO certified LJ Balken