LJ Bogen

News

Die Voitsberger krönen sich erneut zur besten Schination

Die Titelverteidigung in der Bezirkswertung ist der LJ Bezirk Voitsberg geglückt und sie standen wieder ganz oben am Treppchen. Traumhaftes Wetter, überragende Leistungen der Voitsberger SportlerInnen und als Höhepunkt der Sieg in der prestigeträchtigen Bezirkswertung waren dieses Wochenende auf der Riesneralm am Programm. Die TOP-Stars der diesjährigen Winterspiele kamen bei den Schibewerben aus Voitsberg (Mädchen), Liezen (Burschen) und bei den Rodelbewerben trumpfte der LJ Bezirk Judenburg auf.

Voitsberg dominierte bei den Schibewerben

 

Über 280 TeilnehmerInnen kamen am 29. Februar 2020 zu den Landeswinterspielen nach Donnersbachwald. In 9 Disziplinen und 20 Medaillenentscheidungen wurde um die Landessiege gekämpft. Schon bei den Alpinbewerben zeigten die SportlerInnen vom LJ Bezirk Voitsberg was sie drauf haben. Beim Slalom siegten bei den Mädchen unter 18 mit Viktoria Schilcher und Doris Ofner über 18 zwei Voitsbergerinnen. Bei den Burschen gingen die Siege an Manuel Schriebl (LJ Bezirk Voitsberg) und Michael Fladenhofer (LJ Bezirk Mürzzuschlag). Bei den Mädels im Riesentorlauf konnten sich Nina Erlacher (LJ Bezirk Mürzzuschlag) und Doris Ofner (LJ Bezirk Voitsberg) den Sieg holen. Den Heimvorteil beim Riesentorlauf konnten die beiden Liezener Eliah Schweiger und Leonhard Zeiler gut nützen um sich die Landessiege in den Kategorien unter 18 und über 18 zu sichern. Die Goldmedaille in der Eliteklasse Burschen ging nach Leibnitz an Martin Hüttel.

Die Parallelrennen bei denen immer zwei LäuferInnen gleichzeitig gegeneinander antraten, zeigten wiederum einen Showdown zwischen den besten SchifahrerInnen des Tages. Die zwei Voitsberger Melanie Raffling und Thomas Kainz setzten sich erfolgreich gegen die Konkurrenz durch.

 


Murauer Sieg beim Snowboarden

 

Bei seiner ersten Teilnahme bei den Landeswinterspielen konnte Philipp Schmidhofer aus Murau beim Snowboardbewerb die Goldmedaille für sich entscheiden. Die Silbermedaille sicherte sich Manuel Riedl aus Voitsberg vor Bettina Pretterhofer aus dem LJ Bezirk Mürzzuschlag.

 


Judenburg dominierte den Rodelbewerb

 

Einen unglaublichen Dreifachsieg beim Sportrodeln Damen konnte die LJ Bezirk Judenburg auf ihrem Konto verbuchen. Aber nicht nur das, mit zwölf von 18 möglichen Siegen dominierten sie die Rodelbewerbe bei den diesjährigen Landeswinterspielen.

 


Liezen zeigte beim Tourenschi auf

 

Der mit elf StarterInnen erfolgreich durchgeführte Tourenschibewerb wurde vom Lokalmatador Georg Zeiler aus dem LJ Bezirk Liezen dominiert. Die weiteren Podestplatzierungen gingen an Christian Esterl und Sebastian Ertl aus dem LJ Bezirk Murau.

 


Verteidigung der Bezirkswertung ist gelungen

 

Mit 514 Punkten gewann der LJ Bezirk Voitsberg mit 6 Punkten Vorsprung die Bezirkswertung vor dem LJ Bezirk Judenburg. Den dritten Platz belegte der LJ Bezirk Liezen als Lokalmatador.

 


Alle Ergebnisse zum Nachsehen gibts hier!


WISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi AlpinWISPI Schi Alpin

WISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI RodelnWISPI Rodeln

WISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI SiegerehrungWISPI Siegerehrung

zurück