LJ Bogen

News

Neuer Landesvorstand für die Steiermark

Mit der 69. Generalversammlung der Landjugend Steiermark endete ein intensives Arbeitsjahr der Landjugend Steiermark, der größten steirischen Jugendorganisation. Highlights der Generalversammlung, die am 26. Oktober 2018 am Steiermarkhof über die Bühne ging, waren der kreative Tätigkeitsbericht und die Ergänzungswahl des Landesvorstands.

 

 „Lebens(T)raum Steiermark – regional genial!“ begleitet die Landjugend heuer und auch nächstes Jahr.

 Das Arbeitsjahr 2018 der Landjugend Steiermark stand ganz im Zeichen des Arbeitsschwerpunkts „Lebens(T)raum Steiermark – regional genial!“. Dieser Schwerpunkt zeigt auf, wie schön und vielfältig unsere Steiermark ist. Bei der Generalversammlung ließ die Landjugend die umfassenden Jahresaktivitäten mit einer kreativen PowerPoint-Präsentation Revue passieren. Die Höhepunkte waren die Projekte „Pinkerl Challenge“, wo auf die regionalen Lebensmittel aufmerksam gemacht wurde und das Bauen der „Lebens(T)raum Bankerl“, das die Kreativität der Landjugendlichen gefordert hat.

 


 

Zwei neue Funktionäre aus Deutschlandsberg im Landesführungsteam

Bei der 69. Generalversammlung standen in diesem Jahr Ergänzungswahlen auf der Tagesordnung. Andreas Bischof (LJ Bezirk JU) und Martin Klug (LJ Bezirk DL) legten ihre Funktionen zurück.

Die 103 Delegierten aus 15 Landjugend-Bezirken wählten einstimmig Erich Meißel zum Landesagrarreferenten, sowie Georg Waltl zum Landesobmannstellvertreter (beide LJ Bezirk Deutschlandsberg).

 



zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.