LJ Bogen

News

Deutschlandsberg krönt sich erneut zum Sportbezirk

Die Landessommerspiele der Landjugend Steiermark sind steiermarkweit das größte Sportturnier der Landjugend. Bei der 54. Auflage am 29. & 30. Juni 2019 zeigten über 500 steirische LJ Mitglieder im BSFZ Schielleiten (HF) tolle sportliche Leistungen. Nach dem zweitägigen intensiven Programm konnten bei der Siegerehrung 78 MedaillengewinnerInnen in 24 Medaillenentscheidungen geehrt werden. Zusätzlich wurden noch die besten Teams aus fünf Mannschaftsbewerben geehrt. Die beste Bezirksmannschaft stellte heuer wiederum der LJ Bezirk Deutschlandsberg!

Wenige Zentimeter und Sekunden lagen zwischen den Podestplätzen!

 

Hannes Meißel von der LJ St. Stefan/Stainz (LJ Bezirk Deutschlandsberg) wurde seiner Favoritenrolle bei den Laufbewerben eindrucksvoll gerecht und gewann sowohl den 1.000m-Lauf als auch den Geländelauf mit beachtlichem Vorsprung. Die großartigen Leistungen der Deutschlandsberger wurden bei den Laufbewerbe unter Beweis gestellt. Sie konnten einen Dreifachsieg beim 1.000m-Lauf der Burschen über 18 Jahren, sowie zwei dritte Plätze bei den Mädchen feiern. Den heuer wieder eingeführten 400m-Staffellauf dominierte der LJ Bezirk Deutschlandsberg mit einem Doppelsieg vor der LJ Bezirk Weiz.
Veronika Pölzl aus dem LJ Bezirk Deutschlandsberg durfte heuer bereits ihren zweiten Sieg in Folge beim Kletterbewerb feiern.

Durch ihre Routine bekannt ist Ulrike Rossegger (LJ Bezirk Mürzzuschlag), die heuer den dritten Sieg in Folge in der Wertung Dreikampf Mädchen über 18 Jahren.

Bereits seinen siebenten Sieg in Folge feierte Gregor Klumaier aus dem LJ Bezirk Knittelfeld im Tischtennis.

 


Spannung pur beim Sprint-Triathlon

 

Zuschauermagnet bei den Landessommerspielen war wieder der Sprint-Triathlon mit Massenstart. Dabei gilt es 150 Meter Schwimmen, 3.000 Meter Radfahren und 800 Meter Laufen im 3er Team zu bewältigen. Die beste Vielseitigkeit zeigte dabei das Team aus dem LJ Bezirk Judenburg, das sich die Goldmedaille holte. Den zweiten Platz holte das Team der LJ Bezirk Deutschlandsberg vor dem Team der LJ Bezirk Weiz.

 


Leibnitz ist Landessieger im Kleinfeld-Fußball

 

Nach den Vorausscheidungen in den Bezirken kommt es bei den Landessommerspielen zum Gipfeltreffen der besten steirischen Fußballmannschaften. Bei den Burschen siegte heuer das junge und dynamische Team der LJ St. Johann i.S. (LJ Bezirk Leibnitz).

 


Hochklassige Duelle beim Volleyball und Völkerball

 

Das Volleyball Burschen-Turnier gewann das Team der LJ Pischelsdorf (LJ Bezirk Weiz), das sich gegen das Team der LJ Hartberg (LJ Bezirk Hartberg) im Finale durchsetzte. Bei den Damen siegte ein Mixed Team der LJ Bezirk Mürzzuschlag. Beim Volleyball Mixed-Turnier durfte das Team LJ Hartberg Mixed nach dem Vorjahressieg, heuer erneut den Sieg feiern. Das Team aus dem LJ Bezirk Deutschlandsberg ließ den Gegnern beim Völkerball keine Chance. Ohne Punkteverlust konnten sie sich somit den ersten Platz sichern.

 


Heißes Duell zwischen Deutschlandsberg und Weiz!

Der LJ Bezirk Deutschlandsberg darf sich auch heuer „Sport-Spezialist“ nennen. Nach dem Sieg im Vorjahr gelang heuer erneut der bravoröse Sieg in der Bezirkswertung der Landessommerspiele. Dicht gefolgt von der LJ Bezirk Weiz durfte der Sieg mit 17 Punkten Unterschied gefeiert werden. Möglich machten das gleichmäßig gute Leistungen bei den Einzel- und Mannschaftsbewerben. Den dritten Platz holte der LJ Bezirk Mürzzuschlag.





zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.