LJ Bogen

News

Voitsberg dominierte die Winterspiele

Nach dem vorjährigen zweiten Platz in der Bezirkswertung war heuer der LJ Bezirk Voitsberg wieder ganz oben am Treppchen. Traumhaftes Wetter, überragende Leistungen der Voitsberger SportlerInnen und als Höhepunkt der Sieg in der prestigeträchtigen Bezirkswertung waren dieses Wochenende auf der Aflenzer Bürgeralm am Programm. Die TOP-Stars der diesjährigen Winterspiele kamen bei den Schibewerben aus Voitsberg (Mädchen) und Leibnitz (Burschen), bei den Snowboardern aus Voitsberg (Burschen) und Murau (Mädchen) und bei den Rodelbewerben trumpfte der LJ Bezirk Mürzzuschlag auf.

Voitsberg dominierte bei den Schibewerben

 

Über 250 TeilnehmerInnen kamen am 23. Februar 2019 zu den Landeswinterspielen nach Aflenz. In 9 Disziplinen und 26 Medaillenentscheidungen wurde um die Landessiege gekämpft. Schon bei den Alpinbewerben zeigten die SportlerInnen vom LJ Bezirk Voitsberg was sie drauf haben. Sowohl bei den Mädchen unter 18, als auch bei den Mädchen über 18 standen mit Viktoria Schilcher und Maria Schwarzl zwei Voitsbergerinnen im Riesentorlauf und Slalom auf dem Siegespodest. Bei den Burschen sicherten sich Martin Lenger aus Bruck/Mur (Burschen unter 18) und Thomas Kainz aus Voitsberg (Burschen über 18) zweimal die Goldmedaille im Riesentorlauf und Slalom.

In der Eliteklasse Burschen gab es beim Riesentorlauf sowie Slalom einen Doppelsieg für den LJ Bezirk Leibnitz.

Ein besonderes Highlight bei den diesjährigen Landeswinterspielen waren die Parallelrennen, bei denen immer zwei LäuferInnen gleichzeitig gegeneinander antreten. Zwei bereits bekannte Gesichter gewannen auch diese Rennen: Viktoria Schilcher aus Voitsberg und Martin Hüttel aus Leibnitz setzten sich gegen die Konkurrenz durch.

 


Murau und Voitsberg räumten bei den SnowboarderInnen ab

 

Die junge Magdalena Kalcher aus Murau konnte in beiden Snowboardbewerben die Goldmedaille für sich entscheiden. Bei den Burschen siegte im Riesentorlauf Manuel Riedl aus Voitsberg und beim Parallelbewerb sein Kollege Kevin Rössler ebenso aus Voitsberg.

 


Neue Gesichter am Stockerl vom Rodeln

 

Bei den Sportrodlern Damen sicherten sich Elena Maurer (LJ Bezirk Judenburg) und bei den Sportrodlern Herren Christoph Pusterhofer (LJ Bezirk Mürzzuschlag) den Sieg. Bei den Doppelsitzern fuhren Florian Pflanzl und Dominik Fuchsbichler (LJ Bezirk Mürzzuschlag) ganz oben aufs Stockerl. Bei den Schneckenrodlern wurden Sabrina Wallner aus Murau und Florian Pflanzl aus dem LJ Bezirk Mürzzuschlag mit der Goldmedaille belohnt. Mit Matthias Wiesenegger und Thomas Leitner ging der Sieg im Schneckenrodeln Doppelsitzer in den LJ Bezirk Judenburg.

 


Bruck/Mur zeigte beim Tourenschi auf

 

Der heuer nach einem Jahr Pause wieder durchgeführte Tourenschibewerb wurde von den SportlerInnen der LJ Bezirk Bruck/Mur dominiert. Von den möglichen sechs Medaillen sicherten sich die Brucker vier. Den Sieg bei den Damen sicherte sich Katharina Rinnhofer (LJ Bezirk Mürzzuschlag) und bei den Burschen gab es mit Gregor Rom und Gregor Wenzel einen Brucker Doppelsieg.

 


Voitsberg triumphiert in der Bezirkswertung

 

Mit 545 Punkten gewann der LJ Bezirk Voitsberg mit 37 Punkten Vorsprung die Bezirkswertung vor dem LJ Bezirk Bruck/Mur der sich vom letzten Platz im Vorjahr sehr stark gesteigert hatten. Den dritten Platz belegte die LJ Bezirk Mürzzuschlag.

Die 16 gewonnenen Medaillen (9x Gold, 1x Silber, 6x Bronze) bedeuten zirka ein Drittel aller Medaillen und unterstreichen die großartige Leistung der Weststeirer.

 


Die SiegerInnen der Landjugend Landeswinterspiele 2019

Schi Alpin Riesentorlauf:

Mädchen I:       Viktoria Schilcher (VO)

Mädchen II:     Maria Schwarzl (VO)

Burschen I:      Martin Leitner (BM)

Burschen II:     Thomas Kainz (VO)

Burschen Elite: Daniel Haring (LB)

 

Schi Alpin Slalom:

Mädchen I:       Viktoria Schilcher (VO)

Mädchen II:     Maria Schwarzl (VO)

Burschen I:      Martin Lenger (BM)

Burschen II:     Thomas Kainz (VO)

Burschen Elite:            Stefan Haring (LB)

 

Schi Alpin Parallelbewerb:

Mädchen:         Viktoria Schilcher (VO)

Burschen:        Martin Hüttel (LB)

 

Snowboard Riesentorlauf:

Mädchen:         Magdalena Kalcher (MU)

Burschen:        Manuel Riedl (VO)

 

Snowboard Parallelbewerb:

Mädchen:         Magdalena Kalcher (MU)

Burschen:        Kevin Rössler (VO)

 

Schneckenrodeln:

Mädchen:         Sabrina Wallner (MU)

Burschen:        Florian Pflanzl (MZ)

 

Sportrodeln:

Mädchen:         Elena Maurer (JU)

Burschen:        Christoph Pusterhofer (MZ)

 

Rodeln Doppelsitzer:

Sportrodeln:     Matthias Wiesenegger & Thomas Leitner (JU)

Schneckenr.:    Florian Pflanzl & Dominik Fuchsbichler (MZ)

 

Tourenschi:

Mädchen:         Katharina Rinnhofer (MZ)

Burschen:        Gregor Rom (BM) und Gregor Wenzel (BM) - ex aequo






zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.