LJ Bogen

News

Das kulinarische Herz Österreichs: Die steirischen GenussRegionen

Die Genuss Region Österreich ist nicht nur die stärkste Regionalmarke des Landes, sondern kann als größte österreichische Kulinarik-Initiative im Wechselspiel zwischen Landwirtschaft, Tourismus und Regionalentwicklung bisher 102 GenussRegionen von Vorarlberg bis ins Burgenland unter ihrem Dach vereinen. Die Steiermark ist das einzige Bundesland Österreichs, welches eine solch landwirtschaftliche Vielfalt auf so engem Raum anzubieten hat. Kein Wunder also, dass auch die Genuss Region Österreich in der Grünen Mark so stark verankert ist. In der Steiermark gibt es derzeit 18 GenussRegionen. Alle diese Regionen stehen mit Ihrem Leitprodukt für ein Stück steirische GenussKultur. Traditionelle Verarbeitung, gernerationenübergreifendes Wissen und die liebevolle Hingabe zu Kultur- und Naturlandschaft machen aus den Rohstoffen regionale Genussprodukte.

 

Begonnen hat alles 2005 mit den Regionen Ausseerland Seesaibling, Hochschwab Wild und Oststeirischer Apfel. 2006 sind Murtaler Steierkäs, Pöllauer Hirschbirne, Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. und Steirischer Vulkanland Schinken als GenussRegion ausgezeichnet worden. 2007 kamen Almenland Almochs, Steirisches Teichland Karpfen, Südsteirische Käferbohne und Weizer Berglamm & Schaf dazu. 2008 wurden dann die Regionen Gesäuse Wild, Grazer Krauthäuptel, Steirischer Kren g.g.A. und Weststeirisches Turopoljeschwein als GenussRegionen ausgezeichnet. In den folgenden Jahren kamen noch weitere GenussRegionen dazu: der Ennstaler Steirerkas und das Ennstal Lamm, die im Jänner 2013 ihre Auszeichnung als GenussRegionen erhalten haben. Im Jänner 2014 folgten schließlich der Murbodner Erdäpfel und im Jänner 2015 die jüngsten GenussRegionen Feldbacher Honig und Südoststeirisches Woazschwein. Der Almenland Almochs und das Weststeirische Turopoljeschwein sind aktuell keine GenussRegionen mehr.

 


GenussHauptstadt Graz – das urbane Zentrum für Kulinarik

 

Selbstverständlich darf auch die steirische Landeshauptstadt beim Thema regionale Kulinarik nicht hinter den Vorhang treten. Graz ist nicht nur die Stadt des Genusses, sondern auch die der Genießer. Egal, ob man ein Restaurant, ein Café oder eine Bar der GenussHauptstadt besucht, ausgehend von den hervorragenden Produkten dieser Region arbeiten die Gastronomen nicht nur traditionell, sondern auch fantasievoll und lassen internationale kulinarische Aspekte in ihr Angebot miteinfließen.

 


Die steirischen GenussRegionen mit ihrem Leitprodukt:

·       GenussRegion Ausseerland Saibling

·       GenussRegion Ennstaler Steirerkas

·       GenussRegion Ennstal Lamm

·       GenussRegion Feldbacher Honig

·       GenussRegion Gesäuse Wild

·       GenussRegion Grazer Krauthäuptel

·       GenussRegion Hochschwab Wild

·       GenussRegion Murbodner Erdäpfel

·       GenussRegion Murtaler Steirerkäs

·       GenussRegion Oststeirischer Apfel

·       GenussRegion Pöllauer Hirschbirne g.U.

·       GenussRegion Südoststeirische Käferbohne g.U.

·       GenussRegion Steirer Kren g.g.A.

·       GenussRegion Steirischer Vulkanland Schinken

·       GenussRegion Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

·       GenussRegion Steirisches Teichland Karpfen

·       GenussRegion Südoststeirisches Woazschwein

·       GenussRegion Weizer Berglamm & Schaf

 


Vom Hof direkt auf den Tisch: Der Online-Marktplatz genuss-abhof.at macht’s möglich!

 

Genuss Region Österreich legt sehr viel Wert darauf, Tradition mit Innovation zu verbinden und versucht die Optionen, die die digitale Welt bereithält, zusätzlich zu den traditionellen Vermarktungswegen zu nutzen, um KonsumentInnen einen möglichst leichten und direkten Zugang zu bäuerlichen Spezialitäten zu gewähren.

Der Wunsch, regionale Produkte im Internet sichtbar zu machen, war daher der Startschuss für den Online-Marktplatz www.genuss-abhof.at, eine Art digitaler Bauernmarkt, der den Betrieben die Möglichkeit gibt, Produkte zwar digital, aber dennoch ab Hof zu verkaufen.

Dieser Shop erlaubt es zum Beispiel, österreichische Qualitätsprodukte nicht nur national, sondern auch international zu bestellen.

Auf www.genuss-abhof.at findet man sorgfältig ausgewählte, kulinarische und regionale Produkthighlights aus der Steiermark, darunter Fisch, Fleisch, Milchprodukte, Obst oder Gemüse, die vom Bauernhof ohne Umwege direkt nach Hause versandt werden. Vernünftige Preise und hohe Qualität, damit die KonsumentInnen nur die besten bäuerlichen Produkte aus der Region bekommen.

 

 


zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.