LJ Bogen

News

Die Landjugend als Botschafter für unser wertvolles Wasser

Den Startschuss für die steiermarkweite Verteilaktion der 15.000 Glas-Wasserflaschen machte die Landjugend Steiermark im Rahmen des Kulinarikfestes in der Landwirtschaftskammer Steiermark. Mit über 800 verteilten Glas-Wasserflaschen setzt die Landjugend einen wichtigen Schritt in Richtung Bewusstseinsbildung zum Thema Wasser und Müllvermeidung. Im September und Oktober 2019 wird die Bevölkerung bei den Erntedankfesten unter dem Motto „Der Körper braucht´s – der Bauer hat´s“ auf die Wichtigkeit des heimischen Wassers aufmerksam gemacht. Die Zahlen zur heurigen Lebensmittelaktion sind eindrucksvoll: 180 Landjugendgruppen in der Steiermark nehmen an der Aktion teil und verteilen 15.000 Glas-Wasserflaschen samt Infofolder bei den Erntedankfesten an die Bevölkerung.

Glas-Wasserflaschen auch beim Aufsteirern in Graz

 

Beim Kulinarikfest der Bäuerinnen in der Landwirtschaftskammer Steiermark wurden zahlreiche kulinarische Höhepunkte geboten. Mit dabei war auch die Landjugend Steiermark mit der Verteilaktion der Glas-Wasserflaschen. Über 800 Glasflaschen wurden an begeisterte BesucherInnen des Aufsteirerns in der Grazer Innenstadt verteilt und somit auf die Wichtigkeit unsers Wasser und die hohe Qualität in der Steiermark hingewiesen. Außerdem setzt die Landjugend Steiermark mit der Glasflasche ein klares Zeichen in Richtung Plastikvermeidung.

 


15.000 Wasserflaschen für 180 LJ Gruppen

 

Die Förderung des Brauchtums wird in der Landjugend groß geschrieben. So gehört das Binden der Erntekrone und die Mitgestaltung des Erntedankfestes zum Fixpunkt vieler Ortsgruppen. 180 Landjugendvereine, 85 % aller steirischen Ortsgruppen, machen bei der heurigen Lebensmittelaktion mit. Während der Messfeier stellen sie die Aktion vor und  danach werden die Glas-Wasserflaschen verteilt. Die steirischen Landjugendmitglieder setzen damit einen wichtigen Schritt für die Bewusstseinsbildung zum Thema Wasser und Müllvermeidung.

 


Der Körper braucht´s – der Bauer hat´s

 

Die Erntedankaktion zu regionalen Lebensmitteln ist Teil der Lebensmittelaktion der Landjugend „Der Körper braucht’s – der Bauer hat’s“, die es seit 2010 gibt und stellt die heimische Landwirtschaft in den Mittelpunkt.

Österreichische Lebensmittel zeichnen sich durch besonders hohe Qualitätsstandards aus. Das Zurückgreifen auf heimische Lebensmittel sichert Arbeitsplätze in der Region und belässt die Wertschöpfung in unserem Land. Gerade in Zeiten sinkender Preise von bäuerlichen Produkten ist es besonders wichtig, auf den Kauf von heimischen Produkten zu achten und die heimische Landwirtschaft zu unterstützen. Weiters tragen kurze Transportwege einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz bei und der Kauf heimischer bäuerlicher Produkte garantiert eine bäuerliche Landwirtschaft, die wichtig für den Erhalt unserer lebenswerten Kulturlandschaft ist.

 




zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.