LJ Bogen

News

Was ist zu beachten bei einer Hofübergabe?

 

Verantwortung übernehmen - einen Hof übernehmen.
Dafür sind einige rechtliche sowie auch menschliche Dinge erforderlich.
Tipps für eine "erleichterte" Hofübergabe könnt ihr euch am Samstag, 13. April 2019 von 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr beim Hofübergabe/Hofübernahmeseminar im Steiermarkhof holen.

 

08.30 bis 10.30 Uhr:

Die menschliche Seite der Hofübergabe/Hofübernahme

Gemeinsam Veränderungen gut gestalten!

Referentin: Dipl.-Päd. in Ing. in Barbara Kiendlsperger, Beraterin Referat Bäuerinnen, Landjugend und

Konsumenten

 

10.50 bis 12.30 Uhr:

Förderungen für HofübernehmerInnen

Welche Förderungen gibt es für mich als HofübernehmerIn? Was ist zu beachten?

Referent: DI Gerhard Thomaser, Referatsleiter Ländliche Entwicklung der LK Steiermark

 

12.30 bis 13.30 Uhr:

Mittagspause

 

13.30 bis 16.30 Uhr:

Die rechtliche Seite der Hofübergabe/Hofübernahme

Informationen über allgemeine Rechtsgrundlagen, Sozialrecht und Steuerrecht

 

ReferentInnen:       Recht allg.    Mag. Dr. Gerhard Putz

                              (Leiter Referat Recht & Bildung BK GU)

                              Sozialrecht    Mag. a Silvia Lichtenschopf-Fischer

                              (Abteilung Recht LK Steiermark)

                              Steuerrecht   Mag. Walter Zapfl

                              (Leiter Referat Steuer und Soziales LK Steiermark)

                             

Natürlich könnt ihr auch gerne eure Eltern oder andere betroffene Personen zum Info-Seminar mitnehmen!

 

Kosten: 20 €/Person (inkl. Mittagessen)

 

Infos & Anmeldung bis 29. März 2019:

Landjugend Steiermark, Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz

0316 / 8050 – 7150, landjugend(at)lk-stmk.at, www.stmklandjugend.at

 


zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.