LJ Bogen

News

WeihnachtsWiffZack 2020

WWZ – Was ist das?

  • WeihnachtsWiffZack (WWZ) ist ein Weiterbildungsangebot speziell für Orts- und BezirksfunktionärInnen.
  • Ziel ist es, LJ FunktionärInnen für ihre Tätigkeiten im Vorstand fit zu machen.
  • WWZ besteht aus zwei Modulen und schließt mit einer Teilnahmebestätigung ab.
  • Weiterführend gibt es mit dem WWZ+ ein Aufbaumodul.

 


Was sind die Inhalte?

 

WWZ I:

  • 1. Tag: Rhetorik & Präsentation
    • Erlernen & Festigen von rhetorischen Fertigkeiten (Mimik, Gestik, Stimme,…)
    • Eindruck und Auftreten
    • Aufbau von Reden und Präsentationen
    • Umgang mit Nervosität

     

 

  • 2. Tag: Methodentraining & Teambuilding
    • Rollen und Vorgänge im Team
    • Eigene Stärken und Schwächen kennen lernen, Selbstvertrauen stärken
    • Methodentraining
    • Praktische Übungen für den Einsatz in der eigenen LJ Gruppe

 

 WWZ II:

  • 1. & 2. Tag: Projektmanagement & Moderation
    • Kennzeichen von Projekten
    • Ziele formulieren
    • Nützliche Tools für die Projektplanung
    • Moderation im Projektmanagement
    • Aktionen und Projekte aktiv planen – eine Projektidee kann bereits im Vorhinein überlegt werden!

 

 

  WWZ+:

 

  • Für AbsolventInnen des WWZ II

  • 1. & 2. Tag: Konflikt, Gruppenleitung und Moderation

  • Max. 15 TeilnehmerInnen

 

 

 

 


Wie läuft es ab?

  • Anmeldung: bis spätestens Montag, 09. Dezember 2019 im LJ Büro!
  • Kontingent für WWZ I: max. 6 Teilnehmende pro Landjugend-Bezirk! Bitte gesammelt für den LJ Bezirk anmelden!
  • Donnerstag, 02. Jänner 2020:
    • Bis 07.30 Uhr: Anreise & Anmeldung
    • 08.00 – 17.00 Uhr: Seminar inkl. Mittagessen
    • Anschließend: Abendessen & Abendprogramm
  • Freitag, 03. Jänner 2019:
    • 08.00 – 17.00 Uhr: Seminar inkl. Mittagessen
    • Anschließend: Abreise

     

 


Wie viel kostet das?

  • EUR 70,-- / Person (inkl. Kursgebühr, Kursunterlagen, Verpflegung, Nächtigung)
  • EUR 45,-- / Person (ohne Nächtigung)

 


zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.